Styleshooting - Hochzeitspapeterie "Dreamcatcher"

Donnerstag, 13. Juni 2019


Im letzten Jahr durfte ich Teil eines sensationellen Teams an Hochzeits-Dienstleistern sein. Als Vorgabe bekam ich von den Organisatorinnen Rosalie Hartig und Martina Scholl , das Farbkonzept, das in Marineblau und Gold gehalten werden soll . Und das der Hauptakteur in diesem Shooting  ein riesiger Traumfänger mit 1,20 m Durchmesser sein sollte. Also machte ich mich an die Arbeit und gestaltet nach diesen Vorgaben meine Einladungskarte.
Das Farbkonzept und der Traumfänger aus Makrameeleinen gab die Stilrichtung vor. Nach einem Treffen zum Abendessen, bei dem mir die beiden die Location des Shootings und verschiedene Dekorationsgegenstände verrieten, wusste ich, dass es in eine eher derbe Richtung gehen soll, mit viel Naturholz,  dunkelblauen Keramiktellern als Geschirr, Fell und Makremeevorhänge in Verbindung mit Creme/blauer Floristik und um diese Derbheit etwas aufzubrechen, goldene Accessoires.

Bilder: Rosalie Hartig Fotografie


Ich besorgte mir ein wunderschönes Naturpapier mit blauen Sprenkeln, Marineblauen und altgoldenen Farbkarton und fing an Einladungskarten, Menü- und Tischkarten, einen Sitzplan und noch mehr zu designen. Rosalie und Martina ließen mir absolut freie Hand, und auch die anderen Dienstleister nahmen sich den Traumfänger, den meine Einladungskarte zierte, zum Vorbild. Und so wurde eins ums andere Stück zu diesem Shooting wie ein Puzzle zusammengefügt und ergab zum Schluß eine wunderbare Einheit!
Seit gestern kannst Du unser Styleshooting auch in einem Hochzeitsmagazin bewundern und wir sind alle sehr stolz darauf. Du findest es in der aktuellen Ausgabe
Hochzeit-das Magazin

Mir liegen von diesem Shooting mehr als 600 Bilder vor und ich kann sie leider nicht alle in einem Post zeigen. Aber ich möchte Dir hier auf meinem Blog gerne die einzelnen Dienstleister und Ihre Werke vorstellen, um Ihre wunderbare Arbeit zu würdigen!

Ich beginne mit dem Hauptakteur und seiner Gestalterin:
Martina Scholl - Floristik, Organisation, Dekoration
Webseite: www.schollis-blumenscheune.de
Facebook: @SchollisBlumenscheune
Instagram: schollisblumenscheune

Bilder: Rosalie Hartig Fotografie









Wenn Du noch mehr von Ihrer Arbeit sehen möchtest, dann schaue auf Ihren Social Media-Seiten vorbei und verknüpfe Dich mit Ihr.
In der nächsten Woche stelle ich Dir Rosalie vor, die alles ganz wunderbar in Bildern festgehalten hat.
Liebe Grüße...........
Sandra

0

Frei wie ein Vogel / Stampin' Up! Online-Workshop "Erinnerungswürfel"

Dienstag, 14. Mai 2019


Zum 70. Geburtstags meines Vaters haben sich alle meine Geschwister mit Familie versammelt um Familienbilder zu machen. Wir trafen uns beim Wildgehege meines Bruders, denn diese Tiere liebte mein Vater und wir wollte die Erinnerungsfotos in einer Location machen, die auch einen Bezug zu ihm hat. Es war Sonntag Morgen der 8. Oktober, schon ziemlich frisch von den Temperaturen her.....
aber einer nach dem anderen kam mit verschlafenem Gesicht eingetrudelt. Meine Schwester, die in Dachau wohnte und nur fürs Fotoshooting angereist kam, und im Hause meiner Eltern übernachtete
kam ganz zum Schluß. Es sollte ja alles geheim bleiben, also mußte sie sich eine Erklärung einfallen lassen warum sie und Ihre Familie jetzt, früh am morgen, aufgebretzelt von oben bis unten das Haus verlassen muss. Ich weiß bis heute nicht was Sie erzählt hat, aber es hat etwas gedauert..........
Als dann alle beisammen waren ging es los....
Gruppenbilder, Bilder aller Enkel, Bilder der einzelnen Familien, Bilder von uns Geschwistern usw.
Wir hatten einen heiden Spaß und es sind tolle Bilder entstanden, manchmal ein bißchen verrückt, ........aber so sind wir halt.



Es ist viel zu schade diese tollen Bilder und die Erinnerung an diesen Tag nur auf dem PC zu lassen.
Deshalb habe ich mir eine Erinnerungswürfel gemacht mit dem wundervollen Stempelset " Frei wie ein Vogel" das perfekt zu unseren Bildern passte. Nun möchte ich die Anleitung dazu und das Materialpaket als Online-Workshop anbieten, denn vielleicht hast auch Du besondere Erinnerungen
an ein tolles Ereignis wie z.B. Hochzeit, Kommunion, Geburtstage, Weihnachten uvm. dass Du gerne zeigen möchtest.





Im Inneren der Box hast Du die Möglichkeit weitere Bilder zu verarbeiten, auf der Rückseite etwas 
journaling hinzuzufügen und so deine Erinnerungen immer wieder aufleben lassen.



Was muss ich tun um den Online-Workshop zu bekommen?

Schreibe mir einfach eine Mail mit deiner gewählten Variante des Materialpakets.

Nach Zahlungseingang werde ich das Materialpaket bestellen, der Versand der Pakete zu Dir erfolgt ab Mitte Juni 2019. Danach erhältst du den Link zu einem Video mit der genauen Anleitung.
Wichtig: Die Videoanleitung ist nur in Verbindung mit dem Materialpaket erhältlich!!
Nur bestellbar bis 4. Juni. 2019

 Wähle dein Materialpaket







Ich hoffe ich konnte dich begeistern mit meinem Online-Workshop. Wenn ja, dann schreibe mir schnell eine Mail und melde dich an!
Liebe Grüße
Sandra
0

Spotlighttechnik mit Produkten von Stampin' Up!

Montag, 13. Mai 2019


Die letzte Technik meiner 5 Tage - 5 Techniken Challenge ist eine Karte in der Spotlighttechnik
die du dann wieder in die Tasche vom 3. Tag der Challenge einhängen kannst.




---> das Video zu Technik findest Du hier:






Ich hoffe Ihr hattet Spaß an meinen gezeigten Techniken und vielleicht hast Du ja Lust an der nächsten Challenge teilzunehmen, dann komm doch einfach in meine Facebookgruppe dort erfährst du den Termin und bleibst immer auf dem Laufenden.
5 Tage - 5 Techniken Challenge
Geschlossen Gruppe · 35 Mitglieder
Gruppe beitreten

Liebe Grüße......Sandra

0

5 Tage - 5 Techniken Challenge/ Projekt 3 & 4 Ombretechnik mit Produkten von Stampin' Up!

Donnerstag, 2. Mai 2019


Weiter geht's mit der Challenge!
Heute zeige ich Dir die Projekte 3 und 4.
Projekt 3 ist eine große Geschenktasche, gestaltet in der Ombretechnik. Der Clou an der Tasche ist der eingearbeitete Schlitz in den man, passend zum Anlass, die Geschenkkarten austauschen kannst.
So hast du immer eine passende Box!



---> hier kommt das Video zur Technik:






Als nächstes Projekt habe ich natürlich eine Karte dazu gestaltet. Die Technik in der ich gestempelt habe nennt sich Baby Wipe - Technik. Damit sind wir in der Lage unsere Stempel mehrfarbig einzufärben.


---> hier geht's zum Video zur Baby - Wipe Technik:






Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachmachen!
LG Sandra

0

5 Tage - 5 Techniken Challenge/ Projekt 2 - Aquarelltechnik mit Produkten von Stampin' Up!

Sonntag, 28. April 2019


Am zweiten Tag meiner Challenge beschäftigten wir uns mit der Aquarelltechnik.
In dem nachfolgenden Video zeige ich Dir wie du das Aquarellpapier einfärben und bearbeiten kannst. Daraus habe ich dann einen ganz zauberhaften floralen Stickrahmen gestaltet, in dem ich den Leitspruch von Stampin' Up! benutzt habe.


---> hier geht's zum Video:



Die Anleitung zum Stickrahmen, sowie alle anderen Anleitungen und Materiallisten kannst Du dir gerne aus meiner Dropbox herunterladen:
https://www.dropbox.com/sh/nimuoivn9kycjop/AAA5sJXQuuMqEvCbzvTkZY0ia?dl=0


Hat Dir die Technik gefallen und möchtest gerne bei der nächsten Challenge dabei sein?
Dann trete doch auf Facebook meiner Gruppe bei, dort findest Du den Termin zur nächsten Challenge und bleibst immer auf dem Laufenden.
5 Tage - 5 Techniken Challenge
Geschlossen Gruppe · 35 Mitglieder
Gruppe beitreten

Viel Spaß beim nacharbeiten!
LG Sandra
0

Das waren die Projekte für meine 5 Tage - 5 Techniken Challenge

Mittwoch, 24. April 2019


Anfang April startete ich auf Facebook meine erste Challenge. Ziel dabei war es, Euch und mir einen guten Grund zum kreativ sein zu geben. Denn man stellt sich selbst immer hinten an, um den täglichen Alltag zu bewältigen und die Kinder und Familie zu versorgen. Deshalb habe ich mir 5 Techniken und Projekte ausgedacht, die die 25 Teilnehmer der Challenge an 5 aufeinanderfolgenden Tagen nachbastelten. Diese sollten sie dann in der Challengegruppe zeigen - damit nahmen sie dann an einer täglichen Verlosung teil, bei der sie Produkte von Stampin' Up! gewinnen konnten!
Heute möchte ich Euch die 1. Technik vorstellen:

1. Rasierschaumtechnik


hier findest Du das Video  zur Technik ---->

  



die Anleitung für die süßen Verpackungen, sowie die Materialliste und alle anderen Anleitungen zur Challenge kannst Du dir aus meiner Dropbox downloaden!

https://www.dropbox.com/sh/nimuoivn9kycjop/AAA5sJXQuuMqEvCbzvTkZY0ia?dl=0


Wenn Du die zauberhaften Papierkreationen der Challengeteilnehmer sehen möchtest oder erfahren möchtest wann die nächste Challenge stattfindet, dann trete doch einfach unserer Facebookgruppe bei. Ich freue mich auf Deine Anfrage........
5 Tage - 5 Techniken Challenge
Geschlossen Gruppe · 35 Mitglieder
Gruppe beitreten
 
0

5 Tage - 5 Techniken Mitmachchallenge

Dienstag, 12. Februar 2019

Im Alltag gibt es immer was zu tun! Kinder zu Ihren Freizeitaktivitäten fahren, Essen kochen für die Familie, Waschen, bügeln usw.
Als Mutter und Familienorganisierer vergißt man sich selbst am ehesten. Man schaut immer zuerst dass es den Liebsten gut geht!
Deine Bedürfnisse und dass was Dir gut tut, stellst du immer hinten an?
Dir fehlt es, dich kreativ auszuleben....?
Erkennst Du dich in dieser Beschreibung.....?

Jetzt gebe ich Dir einen Grund um Kreativ zu sein!


Wie funktioniert die Mitmachchallenge?

Ich zeige Dir in 5 kleinen Videos ( in einer geschlossenen Facebookgruppe ) an 5 aufeinanderfolgenden Tagen, verschiedene Techniken zur Gestaltung mit Papier und Stempeln!
Nach Abschluss dieser kreativen Woche hast du 5 Karten zu verschiedenen Anlässen, 1 Homedeko und 2 Verpackungen nachgebastelt ( natürlich nur wenn du auch mitmachst :-)!

Vorraussetzungen:
- du solltest ein Konto bei Facebook besitzen
- ein Smartphone, um deine gebastelten Werke zu fotografieren um sie dann in der Gruppe zu zeigen
- du solltest dir pro Tag ca. 1 Std. Zeit einplanen um die jeweiligen Projekte nachzubasteln

Ablauf:
- die Challenge beginnt am 1.April und endet am 5.April 2019
- bis zum 15. März bekommst Du per Mail eine Materialliste für die komplette Challenge  
   zugesandt.
- das Video zu dem jeweilige Tagesprojekt erscheint ab 8.00 Uhr in der Facebookgruppe
- PDF-Anleitungen zu 3 Projekten bekommst Du zusätzlich per Mail
- nachdem Du dein nachgebasteltes Projekt erstellt hast, fotografiere es und zeige es auf deiner 
  Facebookseite mit dem Hashtag #papierkunstmitmachchallenge, danach postest du es unter dem 
  jeweiligen Tagesbeitrag als Kommentar in der Gruppe. 
- jeden Abend um 21.00 Uhr verlose ich unter den Teilnehmern des Tages Produkte im Wert von
  jeweils ca. 20€ von Stampin' Up! 

Die Challenge ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 15. März. 2019
Bitte beachte dass in dieser Aktion keine Materialien enthalten sind, nur die Videos und PDF Anleitungen.

Jetzt gilt es den 1. Schritt zu machen und dich anzumelden !

Ich freue mich mit Dir kreativ zu sein
Liebe Grüße......
Sandra

Hier kannst Du Dich zur Challenge anmelden!

* unbedingt erforderlich

0

Dekorierst Du noch, oder bastelst Du schon?

Sonntag, 20. Januar 2019




Seit meinen Kindertagen bin ich kreativ, nur als Kind ist einem dass nicht bewusst. Meine Lieblingsfächer in der Schule waren der Handarbeit- und Kunstunterricht. Sport hasse ich bis heute
( das sieht man auch ! ) und in den anderen Fächern war ich eher mittelmäßig!





Im Jahr 1984 ( o Gott, ist das lange her ) verließ ich die Schule und begann in einem Haushaltswaren -Fachgeschäft in unserer Region eine kaufmännische Ausbildung. Meine dortige Ausbilderin war immer für alle Dekorationen im Geschäft und auch für die insgesamt 20 Meter lange Schaufensterfront zuständig.
Sie erkannt meine Liebe zur Dekoration, erkannte mein Auge für Farben und Formen, erkannte auch das ich verschiedene Stile in meinen Dekorationen aufzeigen konnte - und Sie förderte mich!



Zuerst durfte ich im Ladengeschäft kleinere Aufbauten zusammenstellen, nach einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit, Sie bei den Schaufensterdekorationen zu unterstützen. Sie lobte mich und das spornte mich an, und machte 
mir meine Fähigkeiten erst richtig bewußt!
Zum Ende meiner Beschäftigung  war ich in der Lage die komplette Schaufensterfront alleine zu dekorieren - ich war stolz wie Oskar!


1990 bekam ich meinen ersten Sohn Sebastian und war somit in Elternzeit, meine Dekorationen führte ich zuhause aus, aber das erfüllte mich nicht! Zwei Jahre später erblickte dann auch mein zweiter Sohn Phillip das Licht der Welt und in den kommenden Jahren war ich in erster Linie Mama.

Die Kinder kamen in den Kindergarten, und es blieb wieder mehr Zeit für mich, und auch wieder mehr Zeit meine Kreativität auszuleben. Ich bemerkte bei meinen Basteleien mit meinen Kindern, dass ich nicht nur gut im dekorieren bin, sondern auch Handwerklich!
So begann ich mit Seidenmalerei, nähte Puppen und Teddy's , mit den Kindern malte ich Window-Colors, bastelte Fensterbilder und gestaltete T-Shirts mit Ihnen.

Und so wurde aus einer Dekotante, nun eine Basteltante! 


Heute weiß ich, dass meine "Dekophase" nur eine Vorstufe zu meiner heutigen Kreativität war, und ich weiß von vielen Kolleginnen, dass es Ihnen genau so erging.
Wenn ich also einen toll dekorierten Hauseingang beim Spazierengehen entdecke oder  eine liebevoll gestaltete Wohnung betrete, weiß ich aus eigener Erfahrung, dass in diesem Menschen noch mehr schlummert. Und sie nur einen kleinen "Stupser" benötigt um die zweite Stufe zu zünden!





Falls Du dich in meiner kleinen Erzählung wiederkennst, dann melde dich bei mir. Mir ist bewußt, dass man sich erst einmal ausprobieren möchte und nicht gleich ein komplettes Bastelsortiment kaufen kann. Darum biete ich Dir 2x im Monat einen Bastelstammtisch an. Dort kannst Du alle Materialien probieren, lernst Techniken kennen, und wenn es dir gefällt kannst Du auch direkt bei mir bestellen!

In meinen Workshops unterstütze ich Dich und fördere Deine Kreativität!















0

Was ist eigentlich die Sale-A-Bration von Stampin' Up!?

Donnerstag, 3. Januar 2019


Ab heute ist der neue Frühjahr-/ Sommerkatalog von Stampin' Up! gültig. Verbunden damit beginnt auch die Sale-A-Bration.

                                     
                                                               ---> Link zu den Katalogen <---

Noch nie davon gehört?
Die Sale-A-Bration findet in jedem 1. Quartal eines neuen Jahres statt.
Stampin' Up! möchte damit seine Kunden für Ihre Treue belohnen.

Diese Aktion basiert auf 3 Hauptpfeilern:

1. Geschenke für deine Bestellung!

Ab einem Bestellwert von 60,-€ kannst Du dir 1 Gratisprodukt aus dieser kleinen Broschüre
                                 


aussuchen. Wenn Du Ware für 120 ,-€ bestellst, darfst du Dich über zwei Produkte der Kategorie 1  oder ein Produkt der Kategorie 2 zusätzlich freuen!



 Möchtest Du eine Bestellung abgeben? 

    --->  Kontakt <----

   ---> Onlineshop <---


2. Zusätzliche Prämien als Gastgeberin einer Stempelparty!





Möchtest Du einen Termin vereinbaren?

    ---> Kontakt <---

3. Zusätzliche Gratisprodukte, wenn Du selbst Demonstrator werden möchtest!



In diesem kleinen Video zeige ich Dir meine persönliche Auswahl für das Einsteigerpaket. Du kannst natürlich Produkte wählen die Dir gefallen, egal ob Stempelsets oder Farben, es ist alles möglich!




Hast Du noch Fragen zur Demonstrator-Tätigkeit?

 Hier findest Du die Antworten auf die häufigsten Fragen ----> papierkunst-karriere <----

 oder möchtest Du gerne ein persönliches Gespräch ----> Kontakt <----
0

Frohes neues Jahr!

Dienstag, 1. Januar 2019



0

Su Frühjahr-/ Sommerkatalog 2019

Su Frühjahr-/ Sommerkatalog 2019
--> klick zum Katalog <--

Ideenbuch 2018/2019

Ideenbuch 2018/2019
*klick*->zum Katalog

Stampin up - Demonstrator werden!