5 Tage-5 Techniken Challenge 2.0

Dienstag, 1. Oktober 2019



Anfang April veranstaltete ich meine 1. Mitmachchallenge, der Grund warum ich diese Challenge ausrief, war ganz einfach der, das es im Alltag immer irgendwelche kleinen Ablenkungen gibt und man die Zeit für sich und die eigene Kreativität hinten anstellt.

         Ende Oktober startet nun die Challenge 2.0!

Mit neuen Techniken und neuen Projekte möchte ich Dich wieder an den Basteltisch bringen.
Bist du bereit dafür?
Dann trage dich einfach unten in die Liste ein und halte dir in dieser Woche jeden Tag 1 Stündchen für deine Kreativität frei!




Falls du wissen möchtest was dich erwartet, findest du hier die Projekte aus der letzten Challenge!


Wie funktioniert es:

Ich zeige Dir in 5 kleinen Videos ( in einer geschlossenen Facebookgruppe ) an 5 aufeinanderfolgenden Tagen, verschiedene Techniken zur Gestaltung mit Papier und Stempeln!
Nach Abschluss dieser kreativen Woche hast du 3 Karten zu verschiedenen Anlässen, 1 Homedeko und 2 Verpackungen nachgebastelt ( natürlich nur wenn du auch mitmachst :-)!

Vorraussetzungen:
- du solltest ein Konto bei Facebook besitzen
- ein Smartphone, um deine gebastelten Werke zu fotografieren um sie dann in der Gruppe zu   zeigen
- du solltest dir pro Tag ca. 1 Std. Zeit einplanen um die jeweiligen Projekte nachzubasteln

Ablauf:
- die Challenge beginnt am 21. Oktober und endet am 25. Oktober 2019
- bis zum 15. Oktober bekommst Du per Mail eine Materialliste für die komplette Challenge  
   zugesandt.
- das Video zu dem jeweilige Tagesprojekt erscheint ab 8.00 Uhr in der Facebookgruppe
- PDF-Anleitungen zu 2 Projekten bekommst Du zusätzlich per Mail
- nachdem Du dein nachgebasteltes Projekt erstellt hast, fotografiere es und zeige es auf deiner 
  Facebookseite mit dem Hashtag #papierkunstmitmachchallenge, danach postest du es unter
  dem jeweiligen Tagesbeitrag als Kommentar in der Gruppe. 
- jeden Abend um 21.00 Uhr verlose ich unter den Teilnehmern des Tages Produkte im Wert von
  jeweils ca. 20€ von Stampin' Up! 

Die Challenge ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 15. Oktober. 2019
Bitte beachte dass in dieser Aktion keine Materialien enthalten sind, nur die Videos und PDF Anleitungen.

Jetzt gilt es den 1. Schritt zu machen und dich anzumelden !

In die Liste eintragen

* unbedingt erforderlich



0

Meine Papeterie zu dem Inspirationsshooting "Traumfänger"

Sonntag, 28. Juli 2019


Zu guter Letzt' möchte ich Euch nun noch meine Papeterie vorstellen:



Vorgegeben war das Farbkonzept in dunklem Blau, Goldtönen und Naturfarben. Der Zentrale Punkt, um das sich dieses Konzept drehen sollte, war ein riesiger Traumfänger aus Makramee und Spitze.
Als Location hatten sich Rosalie und Martina eine verfallene Kirchenruine ausgesucht und so war es für mich klar, dass wir vom Stil her einen eher derben Charakter einschlagen sollten.

Die Hochzeitseinladungen

In geschlossenem Zustand hat die Karte ein Format von 13,5 x 13,5 cm. Sie hat eine eingearbeitete
Tasche hinter dem eigentlichen Einladungstext,  um dort weitere Informationskarten wie einen Tagesablauf oder allgemeine Info's einzustecken. Geschlossen wird sie mit einer Goldkordel in das ein Label mit dem Text Einladung eingefädelt ist. Da die Karte diagonal geteilt ist muss man sie zum öffnen nach beiden Seiten wegklappen.






Die Menükarten

Das Format für die Menükarte ist ein DIN A5- Booklett mit 3 Blättern, farblich abgesetzt und an der Seite gebunden.  Mit Goldkordel umwickelt und kleinen embossten Federn, die ich mit blauer Aquarellfarbe eingefärbt habe, Naturfedern und goldenen Halbperlen dekoriert. Im Inneren befindet sich die Menüabfolge und die Getränkeauswahl.






Sitzplan und Tischdekoration

Nach einer Idee von Martina ist dieser tolle Sitzplan entstanden. Die Sitzaufteilung habe ich 
auf Papier gedruckt, rund zugeschnitten und aussen mit goldenen Ösen versehen. Martina hat diese dann in Stickrahmen eingehäkelt und an den großen Traumfänger mit zauberhaften alten Spitzenbändern verteilt.




Diese Art und Weise haben wir dann ebenfalls für die Tischnummern wiederholt.



Die dunkelblauen Stoffserviertten wurden ebenfalls mit kleinen Traumfängern versehen und dienten zusätzlich noch als Tischkarten. Dekoriert wurden diese auch mit Goldkordel, Naturfedern und Gold embossten Papierfedern.



Auch die Kerzen der Tischdekoration wurden mit kleinen Anhängern und Goldkordel geschmückt, um die Hochzeitsgäste "Willkommen" zu heißen.



Dies und Das

Schilder zur freien Trauung

Für den Video, der rund um das Styleshooting gemacht wurde, hat sich unser Brautpaar ( das bereits seit einigen Jahren verheiratet ist ) noch einmal einer freien Trauung unterzogen. Ich persönlich finde diese Variante einer Hochzeitsfeier wunderbar, weil es nicht einem streng religiösen Protokoll unterworfen ist. Und mit einer Traurednerin, wie der zauberhaften Janine Birnbaum, die so aufrichtige und wertvolle Worte für Sabrina und Sebastian fand, ist so ein Tag gleich noch viel persönlicher gestaltet.







Schilder für die Nüsse- und Craftbeer-Bar

Vielleicht sind Euch ja auf dem ein oder anderen Bild schon die handgeletterten Anhänger aufgefallen? ..... die sind nicht von mir, sondern von Vanessa , einem meiner Stampin Up!-Teammitglieder. Sie hat ein Händchen für "Handgeschriebenes" und so hab ich Sie gebeten verschiedene Schilder, Anhänger und kleine Kärtchen zu beschriften. Ihr findet Sie auf Instagram unter https://www.instagram.com/kreatives_forsthaeuschen/


Craftbier - www.hc-co.de




Erste Hilfe  Give - Away und kleines Mitmachspiel für die Gäste


in dem blauen Anhänger befindet sich ein Kopfschmerztablette



Tanzregeln gefällig.......?





Alle Bilder in diesem Beitrag wurden mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt von
Rosalie Hartig-Hochzeitsfotografie
Konzept, Organisation und Floristik: Martina Scholl

Das war meine Papeterie zu unserem Styleshooting. Ich hoffe, wir konnten euch ein wenig Inspiration mit auf den Weg geben. Vielleicht für Eure eigene Hochzeit.....? Wenn ich Euch dabei unterstützen kann oder irgendwelche Fragen sind, dann lasst es mich wissen. 
Liebe Grüße ...........
Sandra
0

Inspirationsshooting "Dreamcatcher" - Kerze, Weddingtree, Sweet Table, personalisierte Schuhe und Jacke

Donnerstag, 25. Juli 2019


Die nächsten Dienstleister aus unserem Inspirationsshooting die ich Euch vorstellen möchte
sind:

Manuela Weber, ihres Zeichens Kerzendesignerin. Sie fertigt wunderschöne individuelle Kerzen nach Euren Wünschen, mit Eurem Trauspruch oder dem eigenen Hochzeitslogo
Webseite: www.kerzendesign-elaweber.de
Facebook: kerzenwekstatt24
Instagram:https://www.instagram.com/kerzendesign_ela_weber/




Christine Gleibs,  Weddintree - Designerin. Auf Ihrer Facebook- oder Instagramseite findet Ihr
Beispiele verschiedener Ausführungen der Fingerprintbilder
Facebook: geesweddingtrees
Instagram: https://www.instagram.com/christine_gee84/





Tanja Albrecht, Konditormeisterin. Tanja und Ihr Team fertigen zauberhafte Hochzeitstorten in verschiedenen Techniken . Egal ob mit Fondant oder Naked Cake, bei Ihr ist alles möglich.
Besucht Sie doch mal in Ihrem neuen Café in Miltenberg "Rosas Glück" und probiert Euch durch die Kuchentheke........
Webseite: www.konditorei-hennrich.com
Facebook: Konditorei.hennrich




Für die Sweets zeichnete sich Andrea Adler-Neufels verantwortlich. Sie hat in der Mainzer Innenstadt ebenfalls ein kleines Café , bei dem Ihr vorbeischauen könnt um zu schlemmen.
Dort findet Ihr Köstlichkeiten wie Cakepops, Torten, Donuts und weitere zuckersüße Teilchen.....
Webseite: www.frauschmidtcakery.de
Facebook: frauschmidtcakeryDE
Instagram: https://www.instagram.com/frauschmidtcakery_de/



Alexandra Gebhard-Landes/Atelier KUNSTvoll, personalisierte Brautschuhe und Jacke
Wenn Ihr auf der Suche nach etwas ganz Besonderem zu Eurem Hochzeitstag seid, dann schaut Euch bei Alex um. Sie gestaltet exklusiv nach Euren Wünschen die Brautschuhe. Entweder passend zum Motto Eurer Hochzeit oder einfach mit den Namen des Brautpaares. So habt Ihr ein außergewöhnliches Andenken an diesen Tag!
Webseite: www.kunstvoll-straubing.de
Facebook: atelier.kunstvoll
Instagram: https://www.instagram.com/alex_kunstvoll/




All die wundervollen Fotos in diesem Beitrag , wurden mir bereitgestellt von Rosalie Hartig-
www.hochzeitsfotografie-hartig.de , die auch das Fotoshooting mit organisierte.

Im nächsten Beitrag zeige ich Euch dann zu guter Letzt' meinen eigenen Part.
Meine Umsetzung der Papeterie zum Thema "Traumfänger".
Bis dahin, liebe Grüße und genießt die sonnigen Tage!

Sandra

0

Styleshooting "Dreamcatcher" Teil 2

Montag, 8. Juli 2019


Heute möchte ich Dir weitere Bilder von unserem Styleshooting zum Thema "Hochzeit im Boho-Stil" zeigen.

Bildlich festgehalten wurde alles von Rosalie Hartig - Fotografie und Organisation
Webseite: www.hochzeitsfotografie-hartig.de
Facebook: Rosalie-Hartig-Fotografie
Instagram: https://www.instagram.com/rosaliehartigfotografie/

Einen 6-seitigen Bericht mit Bildern und Hintergrundinformationen findest Du außerdem in der aktuellen Ausgabe Hochzeit-das Magazin (im gutsortierten Zeitschriftenhandel)

Bilder : Rosalie Hartig



Filmisch begleitet wurde das Fotoshootings ebenfalls.
Benjamin Ziemann hat aus den Mitschnitten einen wunderschönen Kurzfilm gemacht, um Dir auch mit bewegten Bildern einen Eindruck unserer Arbeiten zu geben.

Benjamin Ziemann - Videograf
Webseite: www.bezi-film.de
Facebook: bezifilm
Instagram:https://www.instagram.com/bezifilm/

           


In der nächsten Woche geht's weiter mit der Vorstellung der Dienstleister, dann zeige ich Dir die Hochzeitzkerze und wunderschön bemalte Schuhe.


Bis nächste Woche.........
LG Sandra
0

Styleshooting - Hochzeitspapeterie "Dreamcatcher"

Donnerstag, 13. Juni 2019


Im letzten Jahr durfte ich Teil eines sensationellen Teams an Hochzeits-Dienstleistern sein. Als Vorgabe bekam ich von den Organisatorinnen Rosalie Hartig und Martina Scholl , das Farbkonzept, das in Marineblau und Gold gehalten werden soll . Und das der Hauptakteur in diesem Shooting  ein riesiger Traumfänger mit 1,20 m Durchmesser sein sollte. Also machte ich mich an die Arbeit und gestaltet nach diesen Vorgaben meine Einladungskarte.
Das Farbkonzept und der Traumfänger aus Makrameeleinen gab die Stilrichtung vor. Nach einem Treffen zum Abendessen, bei dem mir die beiden die Location des Shootings und verschiedene Dekorationsgegenstände verrieten, wusste ich, dass es in eine eher derbe Richtung gehen soll, mit viel Naturholz,  dunkelblauen Keramiktellern als Geschirr, Fell und Makremeevorhänge in Verbindung mit Creme/blauer Floristik und um diese Derbheit etwas aufzubrechen, goldene Accessoires.

Bilder: Rosalie Hartig Fotografie


Ich besorgte mir ein wunderschönes Naturpapier mit blauen Sprenkeln, Marineblauen und altgoldenen Farbkarton und fing an Einladungskarten, Menü- und Tischkarten, einen Sitzplan und noch mehr zu designen. Rosalie und Martina ließen mir absolut freie Hand, und auch die anderen Dienstleister nahmen sich den Traumfänger, den meine Einladungskarte zierte, zum Vorbild. Und so wurde eins ums andere Stück zu diesem Shooting wie ein Puzzle zusammengefügt und ergab zum Schluß eine wunderbare Einheit!
Seit gestern kannst Du unser Styleshooting auch in einem Hochzeitsmagazin bewundern und wir sind alle sehr stolz darauf. Du findest es in der aktuellen Ausgabe
Hochzeit-das Magazin

Mir liegen von diesem Shooting mehr als 600 Bilder vor und ich kann sie leider nicht alle in einem Post zeigen. Aber ich möchte Dir hier auf meinem Blog gerne die einzelnen Dienstleister und Ihre Werke vorstellen, um Ihre wunderbare Arbeit zu würdigen!

Ich beginne mit dem Hauptakteur und seiner Gestalterin:
Martina Scholl - Floristik, Organisation, Dekoration
Webseite: www.schollis-blumenscheune.de
Facebook: @SchollisBlumenscheune
Instagram: https://www.instagram.com/schollisblumenscheune/

Bilder: Rosalie Hartig Fotografie









Wenn Du noch mehr von Ihrer Arbeit sehen möchtest, dann schaue auf Ihren Social Media-Seiten vorbei und verknüpfe Dich mit Ihr.
In der nächsten Woche stelle ich Dir Rosalie vor, die alles ganz wunderbar in Bildern festgehalten hat.
Liebe Grüße...........
Sandra

0

Frei wie ein Vogel / Stampin' Up! Online-Workshop "Erinnerungswürfel"

Dienstag, 14. Mai 2019


Zum 70. Geburtstags meines Vaters haben sich alle meine Geschwister mit Familie versammelt um Familienbilder zu machen. Wir trafen uns beim Wildgehege meines Bruders, denn diese Tiere liebte mein Vater und wir wollte die Erinnerungsfotos in einer Location machen, die auch einen Bezug zu ihm hat. Es war Sonntag Morgen der 8. Oktober, schon ziemlich frisch von den Temperaturen her.....
aber einer nach dem anderen kam mit verschlafenem Gesicht eingetrudelt. Meine Schwester, die in Dachau wohnte und nur fürs Fotoshooting angereist kam, und im Hause meiner Eltern übernachtete
kam ganz zum Schluß. Es sollte ja alles geheim bleiben, also mußte sie sich eine Erklärung einfallen lassen warum sie und Ihre Familie jetzt, früh am morgen, aufgebretzelt von oben bis unten das Haus verlassen muss. Ich weiß bis heute nicht was Sie erzählt hat, aber es hat etwas gedauert..........
Als dann alle beisammen waren ging es los....
Gruppenbilder, Bilder aller Enkel, Bilder der einzelnen Familien, Bilder von uns Geschwistern usw.
Wir hatten einen heiden Spaß und es sind tolle Bilder entstanden, manchmal ein bißchen verrückt, ........aber so sind wir halt.



Es ist viel zu schade diese tollen Bilder und die Erinnerung an diesen Tag nur auf dem PC zu lassen.
Deshalb habe ich mir eine Erinnerungswürfel gemacht mit dem wundervollen Stempelset " Frei wie ein Vogel" das perfekt zu unseren Bildern passte. Nun möchte ich die Anleitung dazu und das Materialpaket als Online-Workshop anbieten, denn vielleicht hast auch Du besondere Erinnerungen
an ein tolles Ereignis wie z.B. Hochzeit, Kommunion, Geburtstage, Weihnachten uvm. dass Du gerne zeigen möchtest.





Im Inneren der Box hast Du die Möglichkeit weitere Bilder zu verarbeiten, auf der Rückseite etwas 
journaling hinzuzufügen und so deine Erinnerungen immer wieder aufleben lassen.



Was muss ich tun um den Online-Workshop zu bekommen?

Schreibe mir einfach eine Mail mit deiner gewählten Variante des Materialpakets.

Nach Zahlungseingang werde ich das Materialpaket bestellen, der Versand der Pakete zu Dir erfolgt ab Mitte Juni 2019. Danach erhältst du den Link zu einem Video mit der genauen Anleitung.
Wichtig: Die Videoanleitung ist nur in Verbindung mit dem Materialpaket erhältlich!!
Nur bestellbar bis 4. Juni. 2019

 Wähle dein Materialpaket







Ich hoffe ich konnte dich begeistern mit meinem Online-Workshop. Wenn ja, dann schreibe mir schnell eine Mail und melde dich an!
Liebe Grüße
Sandra
0

Su Herbst-/Winterkatalog 2019

Su Herbst-/Winterkatalog 2019
--> klick zum Katalog <--

Ideenbuch 2019/2020

Ideenbuch 2019/2020
*klick*->zum Katalog

Stampin up - Demonstrator werden!