Dekorierst Du noch, oder bastelst Du schon?

Sonntag, 20. Januar 2019




Seit meinen Kindertagen bin ich kreativ, nur als Kind ist einem dass nicht bewusst. Meine Lieblingsfächer in der Schule waren der Handarbeit- und Kunstunterricht. Sport hasse ich bis heute
( das sieht man auch ! ) und in den anderen Fächern war ich eher mittelmäßig!





Im Jahr 1984 ( o Gott, ist das lange her ) verließ ich die Schule und begann in einem Haushaltswaren -Fachgeschäft in unserer Region eine kaufmännische Ausbildung. Meine dortige Ausbilderin war immer für alle Dekorationen im Geschäft und auch für die insgesamt 20 Meter lange Schaufensterfront zuständig.
Sie erkannt meine Liebe zur Dekoration, erkannte mein Auge für Farben und Formen, erkannte auch das ich verschiedene Stile in meinen Dekorationen aufzeigen konnte - und Sie förderte mich!



Zuerst durfte ich im Ladengeschäft kleinere Aufbauten zusammenstellen, nach einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit, Sie bei den Schaufensterdekorationen zu unterstützen. Sie lobte mich und das spornte mich an, und machte 
mir meine Fähigkeiten erst richtig bewußt!
Zum Ende meiner Beschäftigung  war ich in der Lage die komplette Schaufensterfront alleine zu dekorieren - ich war stolz wie Oskar!


1990 bekam ich meinen ersten Sohn Sebastian und war somit in Elternzeit, meine Dekorationen führte ich zuhause aus, aber das erfüllte mich nicht! Zwei Jahre später erblickte dann auch mein zweiter Sohn Phillip das Licht der Welt und in den kommenden Jahren war ich in erster Linie Mama.

Die Kinder kamen in den Kindergarten, und es blieb wieder mehr Zeit für mich, und  damit auch wieder mehr Zeit meine Kreativität auszuleben. Ich bemerkte bei meinen Basteleien mit meinen Kindern, dass ich nicht nur gut im dekorieren bin, sondern auch Handwerklich!
So begann ich mit Seidenmalerei, nähte Puppen und Teddy's , mit den Kindern malte ich Window-Colors, bastelte Fensterbilder und gestaltete T-Shirts mit Ihnen.

Und so wurde aus einer Dekotante, nun eine Basteltante! 


Heute weiß ich, dass meine "Dekophase" nur eine Vorstufe zu meiner heutigen Kreativität war, und ich weiß von vielen Kolleginnen, dass es Ihnen genau so erging.
Wenn ich also einen toll dekorierten Hauseingang beim Spazierengehen entdecke oder  eine liebevoll gestaltete Wohnung betrete, weiß ich aus eigener Erfahrung, dass in diesem Menschen noch mehr schlummert. Und sie nur einen kleinen "Stupser" benötigt um die zweite Stufe zu zünden!





Falls Du dich in meiner kleinen Erzählung wiederkennst, dann melde dich bei mir. Mir ist bewußt, dass man sich erst einmal ausprobieren möchte und nicht gleich ein komplettes Bastelsortiment kaufen kann. Darum biete ich Dir 2x im Monat einen Bastelstammtisch an. Dort kannst Du alle Materialien probieren, lernst Techniken kennen, und wenn es dir gefällt kannst Du auch direkt bei mir bestellen!

In meinen Workshops unterstütze ich Dich und fördere Deine Kreativität!















0

Was ist eigentlich die Sale-A-Bration von Stampin' Up!?

Donnerstag, 3. Januar 2019


Ab heute ist der neue Frühjahr-/ Sommerkatalog von Stampin' Up! gültig. Verbunden damit beginnt auch die Sale-A-Bration.

                                     
                                                               ---> Link zu den Katalogen <---

Noch nie davon gehört?
Die Sale-A-Bration findet in jedem 1. Quartal eines neuen Jahres statt.
Stampin' Up! möchte damit seine Kunden für Ihre Treue belohnen.

Diese Aktion basiert auf 3 Hauptpfeilern:

1. Geschenke für deine Bestellung!

Ab einem Bestellwert von 60,-€ kannst Du dir 1 Gratisprodukt aus dieser kleinen Broschüre
                                 


aussuchen. Wenn Du Ware für 120 ,-€ bestellst, darfst du Dich über zwei Produkte der Kategorie 1  oder ein Produkt der Kategorie 2 zusätzlich freuen!



 Möchtest Du eine Bestellung abgeben? 

    --->  Kontakt <----

   ---> Onlineshop <---


2. Zusätzliche Prämien als Gastgeberin einer Stempelparty!





Möchtest Du einen Termin vereinbaren?

    ---> Kontakt <---

3. Zusätzliche Gratisprodukte, wenn Du selbst Demonstrator werden möchtest!



In diesem kleinen Video zeige ich Dir meine persönliche Auswahl für das Einsteigerpaket. Du kannst natürlich Produkte wählen die Dir gefallen, egal ob Stempelsets oder Farben, es ist alles möglich!




Hast Du noch Fragen zur Demonstrator-Tätigkeit?

 Hier findest Du die Antworten auf die häufigsten Fragen ----> papierkunst-karriere <----

 oder möchtest Du gerne ein persönliches Gespräch ----> Kontakt <----
0

Frohes neues Jahr!

Dienstag, 1. Januar 2019



0

Su Herbst-/Winterkatalog 2019

Su Herbst-/Winterkatalog 2019
--> klick zum Katalog <--

Ideenbuch 2019/2020

Ideenbuch 2019/2020
*klick*->zum Katalog

Stampin up - Demonstrator werden!